Foto: FES Budapest

Wirtschafts- und Sozialpolitik, Gewerkschaftskooperation

Wir setzen uns für eine Wirtschafts- und Sozialpolitik ein, die auf Gerechtigkeit, Nachhaltigkeit und Teilhabe abzielt. Neben der Erarbeitung von Beiträgen für eine gerechte, demokratische und nachhaltige Weiterentwicklung der Wirtschafts- und Sozialpolitik in Ungarn und Europa unterstützen wir die Stärkung von Gewerkschaften und Betriebsräten, damit sie ihre wichtige Rolle als Sozialpartner erfüllen können.

Unsere Hauptpartner in diesem Arbeitsbereich sind daher alle gewerkschaftlichen Strukturen, Arbeitnehmervertretungen, Beratungseinrichtungen und Nichtregierungsorganisationen. Die Einbindung dieser Partner in europaweite Diskurse ist uns ebenso ein Anliegen wie die Hervorhebung der sozialen Zusammenhänge im Bereich Wirtschafts- und Sozialpolitik und die Förderung der Arbeitsbeziehungen. Ein besonderes Augenmerk legen wir daher auch auf die Teilhabe von benachteiligten Gruppen in der Welt der Arbeit.

Veranstaltungen

Donnerstag, 31.05.18 - MASZSZ | Wirtschafts- und Sozialpolitik | Veranstaltung

Vorstellung der Berechnungen zum Existenzminimum 2017 in Ungarn

Seitdem das Statistische Amt des ungarischen Staates (KSH) im Jahr 2015 die Erhebung und Veröffentlichung von Daten bezüglich des Existenzminimums...


weiter

Dienstag, 24.04.18 - Kőleves | Wirtschafts- und Sozialpolitik | Veranstaltung

Abschaffung der Lohndifferenz zwischen Frauen und Männern

Der Frauenausschuss des Ungarischen Gewerkschaftsbundes (MaSzSz) führte am 24. April 2018 in Kooperation mit dem Budapester Büro der FES eine...


weiter

Publikationen

Hill, Steven

A kaliforniai kihívás

Hogyan (ne) szabályozzuk a diszruptív vállalati modelleket
Budapest, 2018

Publikation herunterladen (310 KB, PDF-File)


Dolgozói szegénységrol és a kitörési lehetoségrol

háttéranyag a "Mit lehet tenni a dolgozói szegénység ellen? - a mimimálbérkérdés unortodox útja Magyarországon" című konferenciához
Budapest, 2016

Publikation herunterladen (550 KB, PDF-File)


Ansprechpartnerin

Edit Németh

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Gewerkschaftskooperation, Wirtschafts- und Sozialpolitik

+36-1-461-60-15
+36-1-461-60-18

E-Mail

Folgen Sie uns!
Social Web

Folgen Sie uns!

Diskutieren Sie mit uns über aktuelle Themen und Aktivitäten auf unserem Facebook-Kanal.
weiter

nach oben