Veranstaltungen - Wirtschafts- und Sozialpolitik

Dienstag, 27.03.18 - Kossuth Klub | Wirtschafts- und Sozialpolitik | Veranstaltung

Lohnentwicklung in Europa: Eine Erfolgsgeschichte?

In mitteleuropäischen Ländern ist in den vergangenen Jahren das Lohnniveau stark angestiegen. Doch wie nachhaltig ist diese positive Tendenz und wann...


weiter

Montag, 26.03.18 - Közgarden | Wirtschafts- und Sozialpolitik | Veranstaltung

Was machen die Gewerkschaften für die Jugend Europas?

Am 26. März 2018 veranstalte das FES-Büro Budapest eine Diskussionsrunde zum Thema europäischen Jugendpolitik und Gewerkschaften. Auf dem Podium saßen...


weiter

Donnerstag, 22.03.18 | Wirtschafts- und Sozialpolitik | Veranstaltung

Arbeitswelt in Ungarn seit der Finanzkrise

Zehn Jahre nach der Finanzkrise und einige Wochen vor den ungarischen Parlamentswahlen zogen Fachexpert_innen und Gewerkschaftsvertreter_innen im...


weiter

| Wirtschafts- und Sozialpolitik | Veranstaltung

Frauenrollen im Wandel – von den Jakobinerfrauen bis zur Gewerkschaft der Frauenrobotern

Ein Tag vor dem internationalen Frauentag am 7. März 2018 kamen Gewerkschaftsvertreter_innen in Budapest zusammen, um über die Frauenrollen in der...


weiter

Samstag, 10.03.18 - Kossuth Klub | Wirtschafts- und Sozialpolitik | Veranstaltung

Europe on the social road – community for the society, with the people

„Soziale Grundrechte haben Vorrang vor wirtschaftlichen Interessen. Sie sind ein Grundpfeiler eines sozialen Europas.“ Mit diesen Worten betonte...


weiter

Dienstag, 21.11.17 - Budapest | Wirtschafts- und Sozialpolitik | Veranstaltung

Herausforderungen und Versuchungen - Auswirkung der Digitalisierung auf die Beschäftigung und auf die arbeitsrechtlichen Regelungen

Unter dem Titel "Herausforderungen und Versuchungen - Auswirkung der Digitalisierung auf die Beschäftigung und auf die arbeitsrechtlichen Regelungen"...


weiter

Montag, 06.11.17 - Budapest | Wirtschafts- und Sozialpolitik | Veranstaltung

Digitalisierung im Transportsektor - Ängste und Befürchtungen

Welche Auswirkungen hat die Digitalisierung sowie die zunehmende Robotertechnik auf den Arbeitsmarkt, im Speziellen auf den Transportsektor? Welche...


weiter

Dienstag, 24.10.17 - Budapest | Wirtschafts- und Sozialpolitik | Veranstaltung

Lohnverhältnisse bei multinationalen Unternehmen

Im Rahmen einer Veranstaltung des Eurobetriebsräteklubs wurde Béla Galgóczi, Senior Researcher des Europäischen Gewerkschaftsinstituts in Brüssel, vom...


weiter

Mittwoch, 11.10.17 - Budapest | Wirtschafts- und Sozialpolitik | Veranstaltung

Frauen in der digitalisierten Arbeitswelt

Welche Auswirkungen hat die Digitalisierung auf die Berufsfelder in denen viele Frauen aktiv sind? Welche zukünftigen Chancen eröffnen sich für die...


weiter

Mittwoch, 27.09.17 - Budapest | Wirtschafts- und Sozialpolitik | Veranstaltung

Öffentliches Beschäftigungsprogramm - Erfahrungen bei Kultureinrichtungen

Am 27. September 2017 veranstalteten die Gewerkschaft der Öffentlichen Sammlungen und Kultureinrichtungen (KKDSZ) und die FES eine gemeinsame...


weiter

Freitag, 22.09.17 to Sonntag, 24.09.17 - Budapest | Wirtschafts- und Sozialpolitik | Veranstaltung

Die Zukunft der Arbeit

Roboter, künstliche Intelligenz, Verlust von Arbeitsplätzen: Welche Gefahren, aber auch welche Chancen ergeben sich aus der derzeitigen...


weiter

Dienstag, 12.09.17 - Budapest | Wirtschafts- und Sozialpolitik | Veranstaltung

Arbeitsbedingungen und Arbeitsbeziehungen der Kontraktlogistikbranche in Győr

Am Dienstag, den 12. September, wurde in der Industrie- und Handelskammer in Győr die Studie "Made in Győr: Die Welt der Arbeit in der Stadt der...


weiter

Montag, 19.06.17 - Kossuth Klub | Wirtschafts- und Sozialpolitik | Veranstaltung

Warum ist eine Lohnerhöhung in Mittel- und Osteuropa notwendig?

Dieser Frage ist Béla Galgóczi, Forscher des Europäischen Gewerkschaftsinstituts (ETUI) in Brüssel, in einem Arbeitspapier nachgegangen.


weiter

Sonntag, 11.06.17 to Dienstag, 13.06.17 | Wirtschafts- und Sozialpolitik | Veranstaltung

Gewerkschaftsfrauen planen neuen Anlauf: Kampagne gegen Gender Pay Gap

Seit August 2016 führt der Frauenausschuss des Ungarischen Gewerkschaftsbundes (MASZSZ) eine Kampagne durch, die für mehr Transparenz bei...


weiter

Donnerstag, 25.05.17 | Wirtschafts- und Sozialpolitik | Veranstaltung

Wie weit öffnet sich die Einkommensschere zwischen Arbeitnehmer_innen und Rentner_innen?

Lajos Rakóczki, Leiter des Rentnerausschusses der Liga Gewerkschaften, beantwortet diese Frage ganz kurz: "So weit, wie es zugelassen wird.


weiter

Montag, 03.04.17 | Wirtschafts- und Sozialpolitik | Veranstaltung

Arbeiterrechte und Existenzminimum in der ungarischen Textilindustrie

Mit einer Pressekonferenz stellten die Vereinigung der bewussten Konsumenten und die Friedrich-Ebert-Stiftung ihre gemeinsame Studie über die...


weiter

Dienstag, 21.03.17 | Wirtschafts- und Sozialpolitik | Veranstaltung

Eurobetriebsräteclub

Das Budapester Büro der Friedrich-Ebert-Stiftung und der Beratungsdienst für Interessenschutz ÉTOSZ luden am 21. März 2017 zum Eurobetriebsräteklub...


weiter

Donnerstag, 09.03.17 | Wirtschafts- und Sozialpolitik | Veranstaltung

Beschäftigung und Lohnentwicklung im staatlichen Sektor

Die Konferenz "Beschäftigung und Gehaltserhöhungen im staatlichen Sektor" bot einen umfassenden und informativen Einblick in die Entwicklungen auf dem...


weiter

Mittwoch, 15.02.17 | Wirtschafts- und Sozialpolitik | Veranstaltung

Pressekonferenz Existenzminimum 2016

Auf einer Pressekonferenz am 15.5.2017 stellten László Kordás, Vorsitzender (Maszsz), Ambrus Kiss, Direktor von Policy Agenda, und Jan Niklas Engels,...


weiter

Dienstag, 07.02.17 | Wirtschafts- und Sozialpolitik | Veranstaltung

Faire Mobilität ungarischer Arbeitnehmer_innen in Deutschland Präsentation der Broschüre: "Wissen ist Schutz"

Am 7. Februar 2017 präsentierten Vertreter_innen des Projektes "Faire Mobilität" des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) Szabolcs Sepsi und Bernadett...


weiter

Friedrich-Ebert-Stiftung
Budapest

Postanschrift:
Friedrich-Ebert-Stiftung
Pf. 141
H-1461 Budapest

Büroanschrift:
Fővám tér 2-3
H-1056 Budapest

+36-1-461-60-11
+36-1-461-60-18

fesbp(at)fesbp.hu

Kontakt & Team


nach oben