Foto: FES Budapest

Wirtschafts- und Sozialpolitik, Gewerkschaftskooperation

Wir setzen uns für eine Wirtschafts- und Sozialpolitik ein, die auf Gerechtigkeit, Nachhaltigkeit und Teilhabe abzielt. Neben der Erarbeitung von Beiträgen für eine gerechte, demokratische und nachhaltige Weiterentwicklung der Wirtschafts- und Sozialpolitik in Ungarn und Europa unterstützen wir die Stärkung von Gewerkschaften und Betriebsräten, damit sie ihre wichtige Rolle als Sozialpartner erfüllen können.

Unsere Hauptpartner in diesem Arbeitsbereich sind daher alle gewerkschaftlichen Strukturen, Arbeitnehmervertretungen, Beratungseinrichtungen und Nichtregierungsorganisationen. Die Einbindung dieser Partner in europaweite Diskurse ist uns ebenso ein Anliegen wie die Hervorhebung der sozialen Zusammenhänge im Bereich Wirtschafts- und Sozialpolitik und die Förderung der Arbeitsbeziehungen. Ein besonderes Augenmerk legen wir daher auch auf die Teilhabe von benachteiligten Gruppen in der Welt der Arbeit.

Veranstaltungen

Mittwoch, 10.10.18 - Nem Adom Fel Kávézó és Étterem | Wirtschafts- und Sozialpolitik | Veranstaltung

Für Dich Arbeit, für mich ein Traum

Dies ist der Name einer Initiative, die ungezwungene Treffen von Menschen mit Behinderungen und Arbeitgeber_innen anbietet, um die bestmöglichste Art...


weiter

Freitag, 21.09.18 - Balatonföldvár | Wirtschafts- und Sozialpolitik | Veranstaltung

Act4Youth Gewerkschaftliche Jugendaktion – SZIA

Anfang 2018 wurde der Grundstein für ein gewerkschaftsübergreifendes Jugendförderungsprogramm der Gewerkschaften gelegt. Erste Etappe dieses modularen...


weiter

Publikationen

Meszmann, T. Tibor; Fedyuk, Oléna

Temporary agency work as a form and channel of labour migration in Hungary

Budapest, 2018

Publikation herunterladen (250 KB, PDF-Fille)


Félelmek a munka világában

Közösség ereje segít, ha nem félsz segítséget kérni
Budapest, 2018

Publikation herunterladen (6,7 MB PDF-File)


Ansprechpartnerin

Edit Németh

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Gewerkschaftskooperation, Wirtschafts- und Sozialpolitik

+36-1-461-60-15
+36-1-461-60-18

E-Mail

Folgen Sie uns!
Social Web

Folgen Sie uns!

Diskutieren Sie mit uns über aktuelle Themen und Aktivitäten auf unserem Facebook-Kanal.
weiter

nach oben