Dienstag, 07.05.19 - CEU-CENS

NATO@70: The Road Ahead

Die NATO feierte am 04. April 2019 ihr 70-jähriges Jubiläum. Die gemeinsame Veranstaltung der FES-Budapest und der CEU-CENS über „NATO@70: The Road Ahead“ drehte sich um gemachte Erfahrungen und neue Bedrohungen. Eine Vielzahl von Expert*innen kam hierbei zu einem Ergebnis: Das Verständnis über die NATO sowie deren Aufgabenbereich hat sich seit der Gründung der Allianz verändert.

Foto 1.

Foto 2.

Neben der Bewahrung kollektiver Sicherheit, müssen neue Herausforderungen des 21. Jahrhunderts, wie beispielsweise der Klimawandel, Terrorismus und Cyber-Kriminalität, bewältigt werden. Die Zusammenarbeit mit der Europäischen Union und der Möglichkeit über eine zukünftige EU-Armee dürfe hierbei nicht vernachlässigt werden und könnte auch im Hinblick auf den Umgang mit den Großmächten USA, Russland und China eine entscheidende Rolle spielen. Im Zeitalter der Globalisierung und der Geostrategien braucht auch eine globale Institution, wie die NATO, ein neues Missionsbewustsein und eine erneuerte Identität, die es ihr ermöglichen, in dem historisch neuen Rahmen adequat zu handeln.

Friedrich-Ebert-Stiftung
Budapest

Postanschrift:
Friedrich-Ebert-Stiftung
Pf. 141
H-1461 Budapest

Büroanschrift:
Fővám tér 2-3
H-1056 Budapest

+36-1-461-60-11
+36-1-461-60-18

fesbp(at)fesbp.hu

Kontakt & Team


nach oben